Termine alle Standorte
+49-6081-9498131

Ein schönes Lächeln
Lächeln
Schenken Sie anderen Ihr bestes Lächeln!
shutterstock_364127240
previous arrow
next arrow

//www.usident-mvz.de/wp-content/uploads/2020/12/shutterstock_364820015-scaled.jpg
//www.usident-mvz.de/wp-content/uploads/2020/12/adult-1868750_1920.jpg

Usident MVZ - wer wir sind

Ihr Zahnarzt Team im Taunus

Willkommen bei den Zahnärzt*innen der Usident MVZ,

  • in der Zahnarztpraxis Usident MVZ Grävenwiesbach und
  • in der Zahnarztpraxis Usident MVZ "Am Amtsgericht" in Usingen.

Ein wichtiger Teil der Gesundheit, der Gesundheitsvorsorge und der Lebensfreude sind die Zähne.
Wir in den Zahnarztpraxen der Usident MVZs sorgen dafür, dass die Zähne und das Zahnfleisch der ganzen Familie von Baby, Kleinkind und Erwachsenen in jedem Lebensalter gesund sind und lange gesund bleiben.
Die Zähne von Babys und Kleinkindern, Jugendlichen, Erwachsenen benötigen an das Alter angepasste, individuelle Maßnahmen und Fürsorge.

Unsere Zahnärzt*innen und Prophylaxespezialist*innen
freuen sich darauf, Sie und Ihre Zähne kennenzulernen.
Unser Team bietet Ihnen eine individuell angepasste Betreuung und eine korrekte Behandlung für alle Lebensstadien an.
Mit den Möglichkeiten aus

  • den Spezialisierungen unserer Zahnärzt*innen und
  • der technischen Kompetenz durch unsere digitalen Arbeitsabläufe

bieten wir Ihnen ein breites Behandlungsspektrum und Diagnostik auf neuestem technischen Stand.
Durch unseren regelmäßigen internen Erfahrungsaustausch und Fortbildungen steht Ihnen als Patient*in der Erfahrungsschatz und das Know-How des gesamten Teams zur Verfügung.
Wir wollen Ihnen aus unserem Angebot von der
Füllungstherapie, über die Behandlung einer Parodontitis (Zahnfleischbehandlung), der Herstellung und Anpassung von Zahnersatz, dem Entfernen von Zähnen und anderen operativen Maßnahmen oder dem Einsetzen von Implantaten die für Sie am besten geeignete Behandlung anbieten.

Unser Schwerpunkt liegt bei der Vorsorge und dem Zahnerhalt.
Durch regelmäßige Kontrollen und professionelle Zahnreinigungen wollen wir - in Zusammenarbeit mit Ihnen - vermeidbare Reparaturen verhindern.

Ganz nach dem Motto: Gesunde Zähne für ein natürliches Lächeln!

//www.usident-mvz.de/wp-content/uploads/2020/08/toothbrush-3191097_1920.jpg
//www.usident-mvz.de/wp-content/uploads/2020/08/shutterstock_364127240-scaled.jpg

Unsere Standorte

 
//www.usident-mvz.de/wp-content/uploads/2020/11/WB1_WeilburgerStrasse_1_small-1.jpg

USINGEN

Weilburger Straße 1

zahnärztliche Leitung:
Andrea Aleksovska

Öffnungszeiten:
Mo 08:00 - 18:00 Uhr
Di 08:00 - 18:00 Uhr
Mi 08:00 - 15:00 Uhr
Do 08:00 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 15:00 Uhr
Standort Grävenwiesbach

GRÄVENWIESBACH

Frankfurter Straße 41

zahnärztliche Leitung:
Anusree Das Nalini

Öffnungszeiten:
Mo 08:00 - 19:00 Uhr
Di 08:00 - 17:00 Uhr
Mi 08:00 - 15:00 Uhr
Do 08:00 - 19:00 Uhr
Fr 08:00 - 15:00 Uhr

Unsere Leistungen

Zahnvorsorge

Vorsorgeuntersuchungen

Die regelmäßige Vorsorgeuntersuchung sollte ein bis zweimal im Jahr erfolgen. (Für gesetzlich versicherte Patient*innen ist dies je nach Lebensalter zum Erhalt des Zahnersatzbonus nötig.) Bei dieser Kontrolluntersuchung werden Ihre Zähne, Ihr Zahnfleisch und die gesamte Mundhöhle auf mögliche Erkrankungen oder Probleme hin untersucht und der Zustand Ihrer Zähne und Ihres Zahnfleischs genau festgehalten. Dazu nutzen wir die modernste Technik für Diagnose und Dokumentation.
Gemeinsam mit Ihnen werden dann das weitere Vorgehen und eventuelle notwendige Behandlungen besprochen. Es ist uns sehr wichtig, Ihre Wünsche und Vorstellungen aber auch Ihre Bedenken zu kennen. Nur auf diese Weise können wir zusammen das für Sie beste Ergebnis erzielen.

Vorsorgeuntersuchung

Unser Ziel ist es, kommende Probleme frühzeitig zu entdecken und mit vorsorgenden Maßnahmen so weit wie möglich zu verhindern. Wir bieten Ihnen dazu einen speziellen Erinnerungsservice an. Daher laden wir Sie ein, uns mindestens  einmal im Kalenderjahr zur Vorsorge zu besuchen. So können wir ganz nebenbei gemeinsam auf ein vollständiges zahnärztliches Bonusheft achten.

Zahnreinigung

Bei der professionellen Zahnreinigung, auch zahnärztliche Prophylaxe oder PZR genannt, werden ihre Zähne besonders gründlich gereinigt – auch an den Stellen, die man durch die tägliche häusliche Reinigung weniger gut erreicht. Weiterhin wird die Zunge von möglichen Belägen befreit und es werden durch Kaffee, Tee, Rauchen o.ä. verursachte Verfärbungen auf den Zähnen entfernt. Unsere Kolleginnen stehen ihnen hierbei mit Ratschlägen zur Optimierung ihrer häuslichen Mundhygiene zur Seite. Die professionelle Zahnreinigung hat nicht nur ästhetische Hintergründe, sie beugt auch die Entstehung von Karies vor und hilft, das Parodontitis-Risiko (durch Zahnlockerung bedingter Zahnausfall) zu minimieren. Mittlerweile zahlen einige gesetzliche Krankenkassen einen Teil der professionellen Zahnreinigung, denn auch sie wissen, dass Vorbeugen auf Dauer kostengünstiger ist als Nachsorgen. Informieren sie sich gerne!

Parodontologie

Parodontitis ist die Erkrankung des Zahnhalteapparats. Hierbei sind die den Zahn umgebenden Strukturen wie z.B. das Zahnfleisch oder Teile des Kieferknochens entzündet. Dies führt zu einem Knochenabbau, der langfristig eine Lockerung der Zähne hervorruft, wodurch der Zahnverlust droht. Weiterhin belastet eine bestehende Parodontitis den gesamten Organismus. So stehen allgemeine Erkrankungen wie bspw. Diabetes in sehr engem Zusammenhang zur Parodontitis und das Risiko für einen Herzinfarkt oder eine Frühgeburt während der Schwangerschaft steigt. Tückisch ist, dass sich eine Parodontitis lange unbemerkt ausbreiten kann. Ein erstes Anzeichen kann das vermehrte Zahnfleischbluten sein, bei dem sie sich gerne direkt an uns wenden können.

Die Hauptursache für das Entstehen einer Parodontitis ist der Biofilm, der sich insbesondere in den Zahnfleischtaschen ablagert und nicht ausreichend, z.B. durch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung, entfernt wird. Aber auch individuelle Faktoren wie Rauchen, Stress oder die genetische Veranlagung können zur Entstehung einer Parodontitis beitragen. Gemeinsam mit ihnen erheben wir mögliche Einflussfaktoren und erstellen ein Therapiekonzept, um den Erhalt ihrer Zähne langfristig zu sichern. Therapiert wird die Parodontitis u.a. durch die gründliche Reinigung und Desinfektion aller Zähne und Zahnfleischtaschen über mehrere Sitzungen. Wichtig für den Erfolg der Therapie ist neben der aktiven Mitarbeit des Patienten auch ein langfristiges Nachsorgekonzept. Gerne unterstützen wir sie auf diesem Weg, damit sie sich auch im höheren Alter über gesunde, stabile Zähne freuen können!

Wurzelbehandlungen

Eine Wurzelkanalbehandlung, auch endodontische Behandlung genannt, wird durchgeführt, wenn der Nerv, der im Inneren des Zahnes verläuft, entzündet oder abgestorben ist oder wenn an der Wurzelspitze des Zahnes ein Entzündungs- oder Eiterherd vorliegt. Wird eine solche Entzündung nicht behandelt, können Bakterien in den Kieferknochen vordringen und diesen zerstören. Schwere Formen der Entzündung können weiterhin das Immunsystem schwächen.

Ursächlich für die Erkrankung des Nervs können z.B. kariöse Läsionen, Risse im Zahn, abgebrochene Zähne oder interne Reaktionen sein. Bei der Wurzelkanalbehandlung wird das infizierte Gewebe im Inneren des Zahnes entfernt und der Kanal wird gründlich gereinigt, desinfiziert und medikamentös behandelt. Dies erfolgt meistens in mehreren Sitzungen und unter dem Einsatz modernster Methoden und Geräte. Im Anschluss wird der Kanal gefüllt und die Öffnung auf der Kaufläche des Zahnes verschlossen. Da ein wurzelkanalbehandelter Zahn ein größeres Risiko hat, zu brechen, sollte er regelmäßig kontrolliert und ggf. mit einer Zahnkrone versehen werden.

Die Wurzelbehandlung stellt einen Versuch dar, den erkrankten Zahn zu retten. Eine Alternative zur Wurzelbehandlung besteht leider nur im Entfernen des Zahnes. Die Erfolgsaussicht der Behandlung richtet sich u.a. nach dem Ausgangsbefund und der Wurzelform und liegt bei etwa 80%-90%. Wir können keinen 100%igen Erfolg garantieren, geben aber immer unser Bestes, um ihre Zähne zu erhalten!

Implantologie

Ein zahnärztliches Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel, meistens aus Titan, die fest in den Kieferknochen eingebracht wird. Auf diese Wurzel kann dann ein künstlicher Zahn aufgebracht werden, sodass eine Zahnlücke geschlossen werden kann. Die Versorgung einer Zahnlücke mit einem Implantat bietet viele Vorteile. So müssen die Nachbarzähne nicht beschliffen oder verändert werden und es wird verhindert, dass sich der Knochen an der zahnlosen Stelle abbaut.

Weiterhin können die Patienten oftmals kaum einen Unterschied zwischen dem Zahnimplantat und den natürlichen Zähnen feststellen, da der Kaudruck optimal übertragen wird. Im zahnlosen Kiefer können Implantate den Halt von Zahnersatz deutlich verbessern. All dies ermöglicht ein Gefühl von Sicherheit, Kauen und Sprechen erfolgen ganz natürlich und bringen ein Stück Lebensqualität zurück.

In manchen Fällen reicht das Knochenangebot des Kiefers nicht aus, sodass vor der Implantation, also vor dem Einbringen der künstlichen Zahnwurzel, ein Knochenaufbau erforderlich ist. Gerne beraten wir sie hierzu ganz individuell, sprechen sie uns einfach an!

Kinderzahnheilkunde

Ein gesunder Mund sollte bereits im Kindesalter beginnen, da sich hier schon die Weichen für die Zahngesundheit im Erwachsenenalter stellen. Beim ersten Besuch ihres Kindes möchten wir ihrem Kind spielerisch das zahnärztliche Umfeld zeigen und es an die neue Umgebung gewöhnen, damit es später Freude an einem Besuch bei uns entwickelt. Am besten erreichen wir dies, indem sie möglichst früh damit beginnen, ihr Kind an den regelmäßigen Routinegang zum Zahnarzt zu gewöhnen. Wir freuen uns daher, ihr Kind ab dem 6.Lebensmonat bei uns begrüßen zu dürfen. Im späteren Kindesalter legen wir den Schwerpunkt auf die zahnärztliche Prophylaxe, wobei wir u.a. professionelle Zahnreinigungen / Putztrainings und Fissurenversiegelungen anbieten. Weiterhin stehen wir ihnen bei Fragen zur täglichen Zahnpflege bei ihrem Kind zur Seite und unterstützen sie auf dem Weg zu einem gesunden Milch- und Erwachsenengebiss.

Besuch im Kindergarten

Zahnersatz

Aus verschiedensten Gründen kann es zu einem Zahnverlust kommen. Um die entstandenen Lücken zu schließen, bieten wir Ihnen die Herstellung von Zahnersatz an. Dabei decken wir das gesamte Spektrum der prothetischen Zahnheilkunde ab. Diese umfasst u.a. Kronen, Brücken, Teil- und Totalprothesen, Geschiebe und Klammerprothesen sowie Implantate. Die Vervollständigung Ihres Gebisses dient nicht nur funktionellen Zwecken, sondern auch ästhetischen und sollte sich nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen richten. Gerne beraten wir Sie hier individuell während eines ausführlichen Besprechungstermins, welche Versorgung für Sie die richtige ist!

Kiefergelenksbehandlungen

Mitunter berichten uns Patienten von morgendlichen Verspannungszuständen der Kiefermuskulatur, von nächtlichem Aufeinanderpressen oder Knirschen der Zähne. Oftmals können diese Beschwerden über das Tragen einer speziellen Schiene deutlich gelindert werden. Manchmal dient eine solche Schiene auch dem Schutz der Zahnsubstanz. In anderen Fällen soll sie den Biss in eine bestimmte Position führen. Sprechen sie uns gerne an und wir erarbeiten gemeinsam ein individuelles auf sie zugeschnittenes Therapiekonzept!

Zahnästhetik

Beim Bleaching erfolgt eine stufenweise Aufhellung der Zahnsubstanz. Dies kann entweder bequem bei ihnen zu Hause über das Tragen einer individuell für sie angefertigten Schiene mit einem speziellen Gel erfolgen oder bald auch hier bei uns in der Praxis von unseren geschulten Kolleginnen an einem Termin durchgeführt werden. Eine Kombination beider Methoden ist ebenfalls möglich. Darüber hinaus bieten wir ihnen eine Reihe weiterer Behandlungen an, die ihr Lächeln ästhetisch noch optimieren können. Sollten sie Änderungswünsche bezüglich Zahnform, -farbe, stellung etc. haben, beraten wir sie gerne individuell, sprechen sie uns einfach an!

Kieferorthopädie

Unsichtbare Zahnschienen ®Invisalign

Eine Invisalign-Schiene ist eine transparente, herausnehmbare dünne Kunststoffschiene, die häufig auch als „Zahnspange für Erwachsene“ bezeichnet wird. Diese Schienen werden speziell für sie angefertigt und führen die Zähne Schritt für Schritt in die gewünschte Position. Dies dauert in der Regel zwischen 9 und 15 Monaten. Die flexiblen Schienen zeichnen sich durch hohen Tragekomfort ohne Metall aus und verursachen keinerlei Einschränkungen in Privat- und Berufsleben. Lassen sie sich gerne in unserer Praxis beraten, damit wir ihnen ein Stück Lebensqualität mit einem geraden und unbeschwerten Lächeln schenken dürfen!

3D-Röntgendiagnostik

Ein dreidimensionales Röntgenbild kann die Strukturen des Kiefers noch genauer abbilden als ein zweidimensionales Röntgenbild. In unserer vollständig digitalisierten Praxis arbeiten wir mit modernsten Röntgengeräten mit geringster Strahlenbelastung. Ein 3D-Bild bietet uns z.B. die Möglichkeit, Behandlungen exakt zu planen, Implantate gezielt zu inserieren oder kleinste Wurzelkanäle aufzuspüren. So optimieren wir ihre Behandlungsergebnisse und arbeiten gleichzeitig möglichst schonend.

3D Scanner

Unser Team

Anusree Das Nalini

Anusree Das Nalini

Frau Anusree Das Nalini schloss ihr Zahnmedizinstudium 2009 an der Universität von Kerala ab. Danch sammelte Sie zunächst Erfahrung in privater Praxis und erwarb 2014 den Master (Fach) abschluß für Zahnerhaltung und Endodontie der Universität für Gesundheitswissenschaften in Kerala. Frau Anusree Das Nalini ist nach vielen Weiterbildungen in ihren Spezialgebieten seit mehreren Jahren in Deutschland tätig. Das Behandlerteam  Usident MVZ´s ergänzt sie seit April 2020.

Schließen

Anusree Das Nalini

Zahnärztin
Andrea Aleksovska

Andrea Aleksovska

Frau Andrea Aleksovska schloss 2013 ihr Zahnmedizinstudium an der Universität für Zahnmedizin in Rijeka ab. Seit 2014 hat sie verschiedene Weiterbildungen an der Universität vor allem in der Chirurgie absolviert. Seit August 2020 ist sie als Zahnärztin im Usident MVZ in Usingen tätig. Ihre besondere Erfahrung nutzt sie bei den Schwerpunkten ihrer Tätigkeit in der Implantologie und der Oralchirurgie.

Schließen

Andrea Aleksovska

Zahnärztin
Dr. Cora-Sophia von Rosen (geb. Nover)

Dr. Cora-Sophia von Rosen (geb. Nover)

Frau Dr. von Rosen studierte bis 2016 Zahnmedizin an der Philipps-Universität in Marburg.
Nach ihrer Aprobation im Jahre 2016 bildete sie sich als Assistenzärztin an weiteren Stationen fort und erlangte ihre Promotion 2020.

Ihre besonderen Erfahrungen liegen im Bereich der konservierenden Zahnheilkunde, sowie der Parodontologie.

 

Zur Zeit in Elternzeit.

Wir freuen uns, dass Frau Dr. von Rosen ab Oktober 2022 an unserem Standort in Usingen für unsere Patienten wieder zahnärztlich tätig wird.

Schließen

Dr. Cora-Sophia von Rosen (geb. Nover)

Zahnärztin
Anna Dumont

Anna Dumont

Frau Anna Dumont wurde im Jahre 2012 nach ihrem Zahnmedizinstudium an der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität in Frankfurt zur Zahnärztin approbiert.

Im August 2020 hat sie die zahnärztliche Leitung in unserem MVZ in Grävenwiesbach übernommen.
Ihre besonderen Interessen liegen in der konservierenden und ästhetischen Zahnheilkunde, sowie der Kinderprophylaxe und Jugendzahnheilkunde. Als Patenschaftszahnärztin betreut sie mehrere Kindergärten in der Gemeinde Grävenwiesbach.

 

Zur Zeit in Elternzeit.

Schließen

Anna Dumont

Zahnärztin
Nuray Eminaga

Nuray Eminaga

Frau Nuray Eminaga wurde 2012 nach ihrem Zahnmedizinstudium am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden zur Zahnärztin approbiert.
Nach ihrem Studium hat sie Erfahrung in verschiedenen Praxen in Nordrhein-Westfalen  gesammelt und sich in der Prothetik (Zahnersatzbehandlung) weitergebildet.
Seit Juni 2019 gehört sie zu unserem Team des Usident MVZ in Grävenwiesbach.

Ihre besonderen Erfahrungen liegen im Bereich der zahnärztlichen Prothetik, und der Kombinationsbehandlung schwieriger chirurgisch-prothetischer Fälle.

Schließen

Nuray Eminaga

Zahnärztin
Eva-Maria Schaal

Eva-Maria Schaal

Frau Eva-Maria Schaal legte 2006 ihre Prüfung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten ab. 2009 bestand sie erfolgreich die Prüfung zur DGÄZ zertifizierten Prophylaxeassistentin und hat sich in der unterstützenden Parodontaltherapie (ähnlich PZR) über lange Zeiträume spezialisiert. 2016 hat sie, nach erfolgreich absolvierter Aufstiegsfortbildung, die Prüfung zur Zahnmedizinischen Fachassistentin (ZMF) bestanden. Seit der Praxiseröffnung im Juni 2019 kümmert sie sich auch um das Abrechnungswesen, sowie die Betreuung unserer Patienten in ihrem Spezialgebiet.

Gerne steht Sie Ihnen bei Fragen rund um das Abrechnungswesen zur Verfügung.

Schließen

Eva-Maria Schaal

Verwaltungsspezialistin (ZMF)
Katharina Hess

Katharina Hess

Frau Katahrina Hess legte 2010 Ihre Prüfung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten ab. Seit Oktober 2019 ist Sie als Assistenz an unseren Standorten tätig. Nach erfolgreich absolvierter Weiterbildung zur Prophylaxe-Assistentin im Juli 2022, ist sie der richtige Ansprechpartner was Ihre tägliche Zahnpflege betrifft.

Schließen

Katharina Hess

Prophylaxespezialistin (ZMP)

Elena Neufeld

Zahnmedizinische Fachassistentin (ZMF)
Anna-Elena Sarmis

Anna-Elena Sarmis

Frau Anna-Elena Sarmis ist seit 2015 gepüfte Zahnmedizinische Fachangestellte.
2017 absolvierte sie die Fortbildung und Prüfung als DGÄZ zertifizierte PASS (Prophylaxeassistentin).
Sie betreut als erfahrene Assistenz unsere Patienten bei zahnärztlichen Behandlungen und organisiert für unsere Patienten die Abläufe. Mit ihren zusätzlichen Qualifikationen begleitet sie Patienten lebenslang bei dem Erhalt der Zähne und der Gesundheit des Zahnfleischs.

Schließen

Anna-Elena Sarmis

Zahnmedizinische Fachangestellte
Petra Brandt

Petra Brandt

Frau Petra Brandt ist gelernte Zahnmedizinsche Fachangestellte. Mit ihrer freundlich strahlenden Art ist sie der ruhende Pol für unseren Empfang in Usingen und unseren Telefonservice. Mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung in der Rezeptionstätigkeit findet sie, wenn immer möglich, eine Lösung für unsere Patienten im Terminmanagement der MVZs.

Schließen

Petra Brandt

Rezeptionistin
Bahar Nesari

Bahar Nesari

Frau Bahar Nesari ist gelernte Zahnmedizinische Fachangestellte. Sie betreut unsere Patienten gerne vor und während der Behandlung. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt zur Zeit am Empfang. Hier ist es ihr, Dank ihrer langjährigen Praxiserfahrung, als erste Ansprechpartnerin fast immer möglich einen geeigneten Termin für unsere Patienten zu finden.

Schließen

Bahar Nesari

Rezeptionistin
Annika Pachner

Annika Pachner

Frau Annika Pachner ist mit einer Lehre als Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) in ihr Berufsleben gestartet. Nach vorzeitigem Abschluss hat sie sich weiter qualifiziert und ist seit 2016 Zahnmedizinische Fachassistentin (ZMF). 2017 hat sie ein Fernstudium zur Praxismanagerin erfolgreich abgeschlossen. Seit Gründung der Usident MVZ GmbH 2019 ist sie als direkte Assistenz der Geschäftsführung für das Praxismanagment unserer MVZs zuständig.

Schließen

Annika Pachner

Betriebs- und Personalleitung

Kontakt aufnehmen

    Hinweis zum Datenschutz: Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Termine

    alle Standorte +49-6081-9498131

    Verwaltung

    Hotline alle Standorte
    +49-6081-9498139